Überbewertete/überflüssige Lebensmittel

Kirschschmankerl "Apulische Art" an leichter provencialischer Weinsauce mit sautierten Rissoléekartoffeln auf zweierlei Herbstgemüse - und andere Gaumenfreuden
Benutzeravatar

Themenstarter
Knopfloch Weiblich
Administrator
Beiträge: 4675
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 21:49

Überbewertete/überflüssige Lebensmittel

Beitrag von Knopfloch » Sa 16. Jul 2016, 16:38

Die Titanic-Rubrik zu dem Thema ist sehr schön, aber euch fallen sicher auch noch einige gehypte oder auch sonstige Lebensmittel und Gerichte ein, die echt nicht so toll sind wie ihr Ruf.

Ich hab heut wieder festgestellt, dass ich Süßkartoffeln echt nichts abgewinnen kann, hatte bisher einmal Süßkartoffelchips (mit Zimt), ihbäh, und heute Süßkartoffelpommes. Die waren zwar auch ziemlich fettversifft und matschig, aber auch den prinzipiellen Geschmack fand ich wieder ziemlich ungeil, da mag ich normale Pommes doch viel lieber als diesen seltsamen süßlichen Geschmack. Erinnert mich an Maroni, mag ich auch nicht.

Ich seh ja noch ein, dass Süßkartoffeln anscheinend das ertragreichste Nahrungsmittel überhaupt sind (also Verhältnis eingesetzte Energie zum Anbauen versus gewonnene Energie beim Verzehr) und daher gut z.B. für die Raumfahrt sind, aber diesen Hype um alles mit Süßkartoffeln drin versteh ich echt überhaupt nicht.

Benutzeravatar

Remus Keine Angabe
Beiträge: 2026
Registriert: So 29. Nov 2015, 15:09

Re: Überbewertete/überflüssige Lebensmittel

Beitrag von Remus » Sa 16. Jul 2016, 19:32

geht mir genauso. find die ziemlich eklig und kann dem geschmack auch gar nichts abgewinnen.

Benutzeravatar

Alia Weiblich
Beiträge: 6217
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 21:18

Re: Überbewertete/überflüssige Lebensmittel

Beitrag von Alia » Sa 16. Jul 2016, 22:30

Süßkartoffelbrot ist sehr lecker aber bisher hab ich sonst auch noch nichts richtig geniales damit gefunden.

Mir fällt gerade keines ein. In irgendeiner Form ist glaub ich alles irgendwie berechtigt oder wird nicht allgemein als toll tituliert. Ich finde Kümmel beispielsweise mega überflüssig, aber wer mag das schon?

Benutzeravatar

Obsti Keine Angabe
Beiträge: 3006
Registriert: So 29. Nov 2015, 11:49

Re: Überbewertete/überflüssige Lebensmittel

Beitrag von Obsti » Sa 16. Jul 2016, 22:40

Ich mag Suesskartoffeln und Kuemmel. :(

Dafuer finde ich Rosenkohl und gruene Bohnen ganz schrecklich ueberbewertet! :O
Land of my heart forever
Scotland the brave

Benutzeravatar

moeri Keine Angabe
Wortklangfetischistin
Beiträge: 1038
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 20:49

Re: Überbewertete/überflüssige Lebensmittel

Beitrag von moeri » Sa 16. Jul 2016, 23:03

Weiß gar nicht wann ich zuletzt Süßkartoffeln gegessen habe. Muss wohl in irgendeinem fancy Gericht in Berlin gewesen sein. Sonderlich schmackhaft hab ich die aber auch nicht in Erinnerung. Also süß und irgendwie .. mehlig(?) Jedenfalls kann ich mich da euch nur anschließen.

Ohja und Kümmel ist ganz, gaanz, gaaanz furchtbar!!!
Obsti hat geschrieben:Dafuer finde ich Rosenkohl und gruene Bohnen ganz schrecklich ueberbewertet! :O
WAAAS? Rosenkohl ist wohl echt Geschmacksache. Aber Böhnchen sind doch toll! :(

Mein persönliches Top-Überbewertet-Lebensmittel ist wohl Balsamico. Der schafft es irgendwie so gar nicht meine Geschmacksknospilis zum Tanzen zu bringen.

Benutzeravatar

Themenstarter
Knopfloch Weiblich
Administrator
Beiträge: 4675
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 21:49

Re: Überbewertete/überflüssige Lebensmittel

Beitrag von Knopfloch » So 17. Jul 2016, 00:24

Geschmacksknopfis? =)

Kann ich mich auch nur anschließen, sowohl zu Kümmel als auch zu Balsamico, mag ich beides gar nicht (aber würd auch sagen dass Kümmel nicht überbewertet ist, weil ihn doch recht viele nicht mögen und nicht viele extrem lieben und auf alles drauftun oder so)

Benutzeravatar

Horni Weiblich
If you can dream it, you can do it.
Beiträge: 7288
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 20:12

Re: Überbewertete/überflüssige Lebensmittel

Beitrag von Horni » So 17. Jul 2016, 13:09

Vollkornnudeln!!! Habe immer das Gefühl da sind kleine Steinchen eingearbeitet die mir die zähne anraspeln

Ich mag Süßkartoffelpommes so gerne :/ wusste aber nicht dass das ein hype ist. Rosenkohl und Bohnen und Balsamico liebe ich auch.

Benutzeravatar

Mareike Weiblich
Beiträge: 953
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 21:09

Re: Überbewertete/überflüssige Lebensmittel

Beitrag von Mareike » Mo 18. Jul 2016, 18:48

Also ich mag ja fast alles. :D

Rosenkohl ist toll. ♥ Und Süßkartoffelpüree mega lecker! Das müsst ihr mal probieren.

Benutzeravatar

TheRheinRuhrBäcker Männlich
Surf'n'Turf Sunnyboi still @ HOMEOFFICE
Beiträge: 553
Registriert: So 29. Nov 2015, 01:15

Re: Überbewertete/überflüssige Lebensmittel

Beitrag von TheRheinRuhrBäcker » Do 21. Jul 2016, 18:41

Alia hat geschrieben:Ich finde Kümmel beispielsweise mega überflüssig, aber wer mag das schon?
Womit isst Du dann Dein Sauerkraut?????????????????
Abusus non tollit usum sed confirmat substantiam

Benutzeravatar

Alia Weiblich
Beiträge: 6217
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 21:18

Re: Überbewertete/überflüssige Lebensmittel

Beitrag von Alia » Do 21. Jul 2016, 19:32

Also nicht mit Kümmel :D

Benutzeravatar

Nici Weiblich
Beiträge: 26
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 09:52

Re: Überbewertete/überflüssige Lebensmittel

Beitrag von Nici » Do 4. Aug 2016, 14:22

TheRheinRuhrBäcker hat geschrieben:
Alia hat geschrieben:Ich finde Kümmel beispielsweise mega überflüssig, aber wer mag das schon?
Womit isst Du dann Dein Sauerkraut?????????????????
Kümmel ist man doch sogar pur :O


heartie Keine Angabe
Beiträge: 723
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 22:21

Re: Überbewertete/überflüssige Lebensmittel

Beitrag von heartie » Sa 6. Aug 2016, 11:09

Ich liebe Kümmel!

Korianderblätter hingegen sind wirklich furchtbar

Benutzeravatar

Horni Weiblich
If you can dream it, you can do it.
Beiträge: 7288
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 20:12

Re: Überbewertete/überflüssige Lebensmittel

Beitrag von Horni » Fr 21. Jul 2017, 13:09

Risotto X(
Ist das neue Trendgericht auf Hochzeiten und sieht einfach immer aus wie Kotze und schmeckt auch so :(

Benutzeravatar

Sushi Keine Angabe
Beiträge: 1899
Registriert: So 29. Nov 2015, 21:56

Re: Überbewertete/überflüssige Lebensmittel

Beitrag von Sushi » Fr 21. Jul 2017, 14:14

Aber Risotto ist doch so lecker und vielfältig!!

Für mich überbewertet: Clubmate. Einfach ein widerliches Zeug.
Bild
- Ihre Bahningenieuse

Benutzeravatar

Horni Weiblich
If you can dream it, you can do it.
Beiträge: 7288
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 20:12

Re: Überbewertete/überflüssige Lebensmittel

Beitrag von Horni » Fr 21. Jul 2017, 14:22

Entweder esse ich es einfach immer schlecht zubereitet (glaube ich nicht) oder es ist absolut nicht mein Geschmack!

Stimme dir bei Club Mate zu.

Außerdem: Bionade, Fassbrause und sämtliche anderen coolen Hipstergetränke. Bah.

Benutzeravatar

Alia Weiblich
Beiträge: 6217
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 21:18

Re: Überbewertete/überflüssige Lebensmittel

Beitrag von Alia » Fr 21. Jul 2017, 14:45

Bionade und Fassbrause sind voll mein Ding, weil ich ja so süße Limo nicht mag und die halt eine tolle alternative bieten, die nicht so süß ist.
Ich steh total drauf :)

Benutzeravatar

Themenstarter
Knopfloch Weiblich
Administrator
Beiträge: 4675
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 21:49

Re: Überbewertete/überflüssige Lebensmittel

Beitrag von Knopfloch » Fr 21. Jul 2017, 17:51

Sushi hat geschrieben:Für mich überbewertet: Clubmate. Einfach ein widerliches Zeug.
Dito!

Auch wenns noch so doll für die Informatikerszene steht, damit kann ich echt nix anfangen.

Benutzeravatar

Remus Keine Angabe
Beiträge: 2026
Registriert: So 29. Nov 2015, 15:09

Re: Überbewertete/überflüssige Lebensmittel

Beitrag von Remus » Fr 21. Jul 2017, 18:20

seit wann ist fassbrause ein hipstergetränk? :D hab ich den trend verpasst?

Benutzeravatar

Carina Weiblich
Beiträge: 260
Registriert: So 29. Nov 2015, 21:20

Re: Überbewertete/überflüssige Lebensmittel

Beitrag von Carina » Mo 24. Jul 2017, 07:24

Oh man ich kenn die genannten Getränke nichtmal :D

Benutzeravatar

Mareike Weiblich
Beiträge: 953
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 21:09

Re: Überbewertete/überflüssige Lebensmittel

Beitrag von Mareike » Mo 24. Jul 2017, 08:08

Clubmate mag ich auch nicht, das schmeckt irgendwie so wie Tabak riecht finde ich.

Fassbrause mag ich, kommt aber auf die Sorte an. :)

Und Risotto habe ich erst einmal gemacht, mit Gorgonzola und Walnüssen und das war ein Traum. <3 <3 <3

Antworten