Reiseziele in Deutschland

Warum in die Heimat schweifen, wenn das Gute liegt so fern?
Benutzeravatar

Knopfloch Weiblich
Administrator
Beiträge: 4675
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 21:49

Re: Reiseziele in Deutschland

Beitrag von Knopfloch » Sa 23. Mai 2020, 11:28

Was ich nur mal gemacht hab (angefangen hab, eine aus der Gruppe wurd dann krank und wir habens abgebrochen), war Wandern mit Jugendherbergen dazwischen (auf dem jakobsweg, an der Lahn entlang). Da hält sich das Gepäck dann noch in Grenzen, trotzdem hat man viel Natur, kann aber eben auch nochmal neuen Proviant kaufen oder Essen gehen - und sich auch noch mal richtig aufwärmen.
Auf jeden Fall lohnt sich aber vorher mit Gepäck und Wanderschuhen schonmal Tagestouren zu wandern und abends zurückzufahren, dann kann man das schon mal besser einschätzen.

Benutzeravatar

Katha Weiblich
Beiträge: 86
Registriert: So 29. Nov 2015, 11:28

Re: Reiseziele in Deutschland

Beitrag von Katha » So 24. Mai 2020, 20:50

Oft gibt es auch die Möglichkeit mit Gepäcktransport. Es gibt ja auch kürzere Fernwanderwege bzw. man kann ja auch erstmal zwei, drei Etappen laufen.
Sehr empfehlen kann ich den albsteig auf der schwäbischen Alb (y)

Benutzeravatar

Horni Weiblich
If you can dream it, you can do it.
Beiträge: 7288
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 20:12

Re: Reiseziele in Deutschland

Beitrag von Horni » So 24. Mai 2020, 21:12

Katha hat geschrieben:
So 24. Mai 2020, 20:50
Oft gibt es auch die Möglichkeit mit Gepäcktransport.
jaa, hab ich geguckt, aber kostet zB in Niedersachsen ab 500€ für 4 Tage - pro Person :(

Ich glaube auch, dass wir mal mit so 2, 3 Etappen anfangen werden und ausprobieren, ob das was für uns ist =) Letztes Jahr sind wir eine Tagesetappe auf dem Heidschnuckenweg in der Lüneburger Heide gelaufen und ich war mega traurig, dass wir dann nach Hause mussten und hatte voll das Bedürfnis zu übernachten und weiterzugehen. Aber ob das an Tag 3 immer noch so wäre, wäre interessant zu wissen :>

Bist du den Albsteig mal gewandert?

Benutzeravatar

Katha Weiblich
Beiträge: 86
Registriert: So 29. Nov 2015, 11:28

Re: Reiseziele in Deutschland

Beitrag von Katha » Mo 25. Mai 2020, 09:09

Nicht ganz, sondern immer wieder im Rahmen von Tageswanderungen.

Benutzeravatar

Themenstarter
Heizpilz Keine Angabe
Beiträge: 4740
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 19:01

Re: Reiseziele in Deutschland

Beitrag von Heizpilz » Mo 25. Mai 2020, 09:44

Horni hat geschrieben:
So 24. Mai 2020, 21:12
jaa, hab ich geguckt, aber kostet zB in Niedersachsen ab 500€ für 4 Tage - pro Person :(
Wenn du mir ein Auto und Übernachtungen bezahlst, mach ichs für 50€ 8)

Benutzeravatar

Horni Weiblich
If you can dream it, you can do it.
Beiträge: 7288
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 20:12

Re: Reiseziele in Deutschland

Beitrag von Horni » Mo 25. Mai 2020, 10:32

Heizpilz hat geschrieben:
Mo 25. Mai 2020, 09:44
Auto und Übernachtungen bezahlst
fürchte ja das kommt dann auf ähnliche Summen :>

Aber eine Idee wäre vllt wirklich, jemanden zu bitten, der in der Nähe wohnt (und ein Auto hat), in der Heide zB meine Eltern 8) , ob sie das ein paar Mal machen würden im Rahmen eines Dienstleitungs-Tauschhandels.

Antworten