Knopfis Hundelexikon

Während Anna-Lottes Pferdchen auf Kur ist, barft sie Kaninchen Hasso und bringt Anakonda Würgi Agility bei
Benutzeravatar

Themenstarter
Knopfloch Weiblich
Administrator
Beiträge: 4706
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 21:49

Re: Knopfis Hundelexikon - Hunde mit W

Beitrag von Knopfloch » So 6. Mai 2018, 12:50

Der Walmartiner

Häufig in großen Discountern anzutreffen, wo er fleißig Punkte sammelt.

Benutzeravatar

Themenstarter
Knopfloch Weiblich
Administrator
Beiträge: 4706
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 21:49

Re: Knopfis Hundelexikon - Hunde mit W

Beitrag von Knopfloch » So 6. Mai 2018, 12:53

Der Border Wollie

Leider hat sich diese Hunderasse bei der Züchtung nicht durchsetzen können, weil die Tiere dieser Art bei Agilityturnieren unheimlich ins Schwitzen geraten, auf ihrem eigenen Fell ausrutschen und immer wieder in Röhren und Ringen steckenbleiben wie ein Korken oder Tampon im Flaschenhals.

Benutzeravatar

Themenstarter
Knopfloch Weiblich
Administrator
Beiträge: 4706
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 21:49

Re: Knopfis Hundelexikon - Hunde mit W

Beitrag von Knopfloch » So 6. Mai 2018, 12:54

Der Worder Collie

Weniger agil als seine verwandten ist der Worder Collie, den es dafür allerdings auf renommierte Scrabble-Turniere treibt, wo Herrchen und Frauchen mit seinem Können Ruhm und dreifachen Wortwert ernten.

Benutzeravatar

Horni Weiblich
If you can dream it, you can do it.
Beiträge: 7453
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 20:12

Re: Knopfis Hundelexikon

Beitrag von Horni » Mo 7. Mai 2018, 10:36

sehr schön! Mir gefällt besonders der Walmartiner!

Benutzeravatar

Themenstarter
Knopfloch Weiblich
Administrator
Beiträge: 4706
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 21:49

Re: Knopfis Hundelexikon - Hunde mit W

Beitrag von Knopfloch » Sa 19. Mai 2018, 18:36

Der Wiesenschnauzer

Durch Kreuzungsexeperimente mit Grasfröschen und Heuschrecken (siehe Abbildung 1*) entstand diese einzig grüne Hunderasse der Welt. Leider ist der Wiesenschnauzer nicht allergikergeeignet und bedarf intensiver Haarpflege im Frühjahr und Sommer, da er sonst schnell Löwenzähne bekommt.

*) Abbildung 1 ist in Ihrem Land nicht verfügbar, bitte selbst bildlich vorstellen

Benutzeravatar

Themenstarter
Knopfloch Weiblich
Administrator
Beiträge: 4706
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 21:49

Re: Knopfis Hundelexikon - Hunde mit W

Beitrag von Knopfloch » Sa 19. Mai 2018, 18:45

Der Wow-Wow

Dieser atemberaubende Hund aus China sorgt mit seiner stattlichen Erscheinung regelmäßig für große Augen und offene Münder. Der Grund dafür: Als einziger Hund der Welt hat er es zu einem erfolgreichen Level-100-Paladin geschafft!

Benutzeravatar

Themenstarter
Knopfloch Weiblich
Administrator
Beiträge: 4706
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 21:49

Re: Knopfis Hundelexikon - Hunde mit W

Beitrag von Knopfloch » Sa 19. Mai 2018, 18:51

Der Whack Russel Terrier

Der schlechteste Hund in der Bellgesangsszene, er ist zwar ein Raoptier, aber von seinen Artgenossen wie dem Raprador, dem MC Huahua und dem Hitbull wird er einfach nicht respektiert.

Benutzeravatar

Horni Weiblich
If you can dream it, you can do it.
Beiträge: 7453
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 20:12

Re: Knopfis Hundelexikon

Beitrag von Horni » So 20. Mai 2018, 11:01

Du solltest das veröffentlichen!

Benutzeravatar

Obsti Keine Angabe
Beiträge: 3054
Registriert: So 29. Nov 2015, 11:49

Re: Knopfis Hundelexikon - Hunde mit W

Beitrag von Obsti » So 20. Mai 2018, 22:47

Knopfloch hat geschrieben:Der Wow-Wow

Dieser atemberaubende Hund aus China sorgt mit seiner stattlichen Erscheinung regelmäßig für große Augen und offene Münder. Der Grund dafür: Als einziger Hund der Welt hat er es zu einem erfolgreichen Level-100-Paladin geschafft!
Aber Max-Level ist doch 110 ?(
Land of my heart forever
Scotland the brave

Benutzeravatar

Themenstarter
Knopfloch Weiblich
Administrator
Beiträge: 4706
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 21:49

Re: Knopfis Hundelexikon - Hunde mit W

Beitrag von Knopfloch » Mo 21. Mai 2018, 01:11

Obsti hat geschrieben:
Knopfloch hat geschrieben:Der Wow-Wow

Dieser atemberaubende Hund aus China sorgt mit seiner stattlichen Erscheinung regelmäßig für große Augen und offene Münder. Der Grund dafür: Als einziger Hund der Welt hat er es zu einem erfolgreichen Level-100-Paladin geschafft!
Aber Max-Level ist doch 110 ?(
Ich hab das sogar extra recherchiert, sonst hätt ich wohl sogar nur 80 oder 90 genommen, aber ich fand dann den Klang einer dreisilbigen Zahl nicht gut...
Die Fakten dieses faktisch wahren Lexikons sind wohl einfach vor der letzten Erweiterung entstanden, als noch 100 das Maximum war!

Antworten