Seite 3 von 6

Re: moeri & das liebe Vieh

Verfasst: Mi 1. Jun 2016, 22:16
von Penny
Uh, sie ist so eine Süße! Wir wissen ja, für wen mein <3 schlägt, aber Lily hat so glubschige Augen, der kann man nicht widerstehen. Erinnerst du dich noch an das tolle Hoftierbuch, wo du sie reingezaubert hattest? (:

Re: moeri & das liebe Vieh

Verfasst: Sa 4. Jun 2016, 00:13
von moeri
Natürlich wurden sie das, Kri. Ich glaube wenn ich ihr nen Mietzenklo und Fressalien reinstellen würde, dann würde sie ihre Kistenbehausung wohl niemals verlassen. :D

Ich weiß. Denn dein <3 schlägt nur für diesen einen ..

Bild
Muffin Melman Mufflon Mampffred * 2005 * ebenso gerettete Ex-Straßenmietz

Den ollen Muffelmann hab ich hier noch gar nicht vorgestellt. Dabei hat er zeitweise auch bei mir gehaust und ziemlich viele Jahre auch mit der Bumslinde verbracht. Nun ist er aber wieder zu meiner Mutter zurückgekehrt und ist definitiv glücklicher so. Das ist manchmal schon ein echt seltsamer Kautz. (Was wohl auch etwas an seiner verkorksten Kindheit liegt.)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

(An das Hoftierbuch erinnere ich mich natürlich noch. Ohja! Bei Gelegenheit such ich das mal wieder raus. :] )

Re: moeri & das liebe Vieh

Verfasst: So 5. Jun 2016, 21:15
von Kri
Der ist aber auch knuffig <3 Wobei, der Blick auf dem letzten Bild... :D

Re: moeri & das liebe Vieh

Verfasst: So 10. Jul 2016, 23:57
von moeri
Bild
Vielleicht ist es nicht schlecht, wenn ich das Hundethema hier in den Thread verlege. Also .. Wie schon im aktuellen TT angesprochen: Offenbar, vielleicht, ganz wahrscheinlich,.. habe ich bald einen weiteren, diesmal bellenden, Vierbeiner an meiner Seite.

Einen Hund wollte ich schon immer haben. Bisher habe ich vehement dagegen gesträubt, weil ich einfach nicht sicher war, inwiefern mein Leben verlaufen wird. Ich habe immer auf den "richtigen, passenden, perfekten Moment" gewartet. Aber inzwischen bringe ich eine enorme Akzeptanz der Tatsache entgegen, dass es diesen einfach nicht gibt. Vielmehr lasse ich mich jetzt einfach von der Tatsache treiben, dass es sich gerade einfach richtig anfühlt.
Aus diesem Grunde habe ich mich gestern mal wieder auf die Suche gemacht und mich verguckt .. Leider zu spät. Aber nach dem heutigen, einstündigen Telefonat mit einer Vermittlerin für spanische Tierschutzhunde, bin ich nun ein wenig schlauer.
In Frage kommen momentan zwei Kandidatinnen. Zum einen eine ca. dreijährige, inzwischen sichtlich aufgetaute und Menschen liebende, Labrador-Mischlings-Hündin und bei dem anderen Hundeherz handelt es sich ebenso um eine Labradorhündin, die allerdings noch sicherlich zurückhaltender ist. Ebenso stünde da noch der Katzentest aus.

Ich werde der lieben Dame von vorhin gleich noch einmal eine Mail schreiben. Ganz konkret und endgültig wird es erst, wenn ich mich für einen Hund entschieden habe und die persönliche Vorkontrolle positiv ausfällt. Aber ich dachte es wäre ganz nett, wenn ich euch bei diesem Prozess ein klein wenig mitnehme. =)

Re: moeri & das liebe Vieh

Verfasst: Mo 11. Jul 2016, 00:26
von Libby
Ui, wie aufregend :) Bin schon ganz gespannt. Wie ist so der Zeitplan?

Re: moeri & das liebe Vieh

Verfasst: Mo 11. Jul 2016, 00:38
von moeri
.

Re: moeri & das liebe Vieh

Verfasst: Mo 11. Jul 2016, 10:45
von Alia
Ich drück dir die daumen :)

Re: moeri & das liebe Vieh

Verfasst: Mo 11. Jul 2016, 11:15
von Heizpilz
Ooooh <3 Kannst der Vorkontrolle jedenfalls auch sagen, dass du schon eine Hundesitterin hast, die spontan und fast immer Zeit hätte, und die sich sehr freuen würd :]

Re: moeri & das liebe Vieh

Verfasst: Mi 13. Jul 2016, 22:11
von moeri
.

Re: moeri & das liebe Vieh

Verfasst: Mi 13. Jul 2016, 22:52
von Horni
Ooooh wie herzig <3 <3
Wann ist der Termin denn? Das klappt gaaaanz bestimmt! <3
Der Name geht aber tatsächlich nicht, wirst du ihr einen neuen spendieren, passend zum neuen Leben? :)