Fehler, die in den Augen weh tun

Schon gewusst? "Blutlache" ist unter Zombies und Vampiren ein geläufiger Begriff dafür, wenn Exemplare ihresgleichen über einen Witz unangenehm laut und kräftig losprusten.
Benutzeravatar

Remus Keine Angabe
Beiträge: 2149
Registriert: So 29. Nov 2015, 15:09

Re: Fehler, die in den Augen weh tun

Beitrag von Remus » Mo 6. Feb 2017, 13:58

man kann wohl beides sagen/schreiben. ich war zu faul, das -e- auch noch in klammern zu setzen, auch wenn ich persönlich "eklig" sage/schreibe :D und bei "ekel" ist es halt drin.

Benutzeravatar

Alia Weiblich
Beiträge: 6375
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 21:18

Re: Fehler, die in den Augen weh tun

Beitrag von Alia » Mo 6. Feb 2017, 14:11

ich finde ja, dass ekelig irgendwie weh tut, ich sage ja auch nicht ekelig sondern eklig. Wenn ich ekelig sage, meine ich das witzig und nicht ernst...

Benutzeravatar

Remus Keine Angabe
Beiträge: 2149
Registriert: So 29. Nov 2015, 15:09

Re: Fehler, die in den Augen weh tun

Beitrag von Remus » Mo 6. Feb 2017, 14:32

jo, da stimme ich zu :D

Benutzeravatar

Knopfloch Weiblich
Administrator
Beiträge: 4804
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 21:49

Re: Fehler, die in den Augen weh tun

Beitrag von Knopfloch » Mo 6. Feb 2017, 19:50

Man kanns damit ganz gut in die Länge ziehen, "Das ist ja eeekeeeliiig!" (wobei, wenn ichs recht überlege, ich würd wohl eher sagen "eeekeeelhaaaft")

Aber ich finds so seltsam, wieso das ck so oft an Stellen gebraucht wird, wo es nicht hingehört, hatten jetzt hier ja schon "Hacken", "Packet" und "eckelig".

Benutzeravatar

Moni Weiblich
Beiträge: 81
Registriert: Fr 3. Feb 2017, 04:21

Re: Fehler, die in den Augen weh tun

Beitrag von Moni » Mo 6. Feb 2017, 20:06

Momentan wieder aktuell: "Gehen wir nach Netto?" In solchen Situationen wünsche ich mir einen Duden. Aus Stahl. Diese Menschen verstehen es auch nach dem fünften "ZUUUU NETTO!" nicht. Bei "einzigste", dass/das und seit/seid gehe ich auch mit.

Benutzeravatar

Carina Weiblich
Beiträge: 267
Registriert: So 29. Nov 2015, 21:20

Re: Fehler, die in den Augen weh tun

Beitrag von Carina » Do 16. Feb 2017, 18:21

Seit ich ein Jahr in Amerika gelebt habe, hab ich richtige dass/das Probleme und versuche es richtig zu vermeiden und mach mir tausend Gedanken wenn ich es dann doch verwende. Da ich es auch als peinlich empfinde es falsch zu schreiben wollte ich mal fragen ob ihr einen einfachen Tipp habt?
Mein Freund hat es mir schon tausendmal erklärt mir "Wenn man 'des' (umgangssprachlich österreichisch) sagen kann schreibt man das." - allerdings habe ich das Gefühl dass es nicht wirklich so klappt :(

Edit: Interneterklärungen habe ich natürlich schon durch aber ich bräuchte irgendetwas das "catchy" ist damit ich es mir auch merke :D

Benutzeravatar

Horni Weiblich
If you can dream it, you can do it.
Beiträge: 7683
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 20:12

Re: Fehler, die in den Augen weh tun

Beitrag von Horni » Do 16. Feb 2017, 18:34

Den Tipp mit der Ersetzungsprobe mit dieses, jenes oder welches kennst du wahrscheinlich, oder? (Wenn man es ersetzen kann, ist es "das"). Finde den jetzt nicht gerade catchy, ist aber der einzige "Cheat", den ich kenne, alles andere geht vom Verstehen aus :/ ("dass" ist halt ein ganz anderes Wort eigentlich, ist wie das Ami-Problem mit they're und there are und their, was wir auch nie nachvollziehen können weil es für uns doch ganz andere Wörter sind...).

Benutzeravatar

Carina Weiblich
Beiträge: 267
Registriert: So 29. Nov 2015, 21:20

Re: Fehler, die in den Augen weh tun

Beitrag von Carina » Sa 18. Feb 2017, 22:39

Ja den kenn ich leider schon :/ Trotzdem danke!
Ich finde Deutsch einfach doof :O

Benutzeravatar

Remus Keine Angabe
Beiträge: 2149
Registriert: So 29. Nov 2015, 15:09

Re: Fehler, die in den Augen weh tun

Beitrag von Remus » Sa 18. Feb 2017, 22:57

woran scheitert es denn bei der ersetzungsprobe mit "jenes/welches"? geht doch schnell und einfach?

Benutzeravatar

unterwasserfarbe Keine Angabe
Beiträge: 728
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 20:41

Re: Fehler, die in den Augen weh tun

Beitrag von unterwasserfarbe » Di 21. Feb 2017, 19:31

Ich durfte gerade feststellen, dass sogar mein "Prof. Dr."-Statistikprof dass/das-Fehler in seinen Vorlesungsfolien hat. Mir bluten die Augen.

Allerdings kann ich da auch gar keine Tipps geben, irgendwie schreibe ich das einfach intuitiv richtig. :(

(Auf der anderen Seite tippte ich gerade "veststellen" und fragte mich für einen Moment, weshalb das so seltsam aussieht. Es passiert mir aber irgendwie relativ oft, dass ich am Wortanfang v statt f benutze (u.U.) und das erst beim Drüberlesen realisiere. Das ist sehr merkwürdig, passiert mir aber auch nur beim Tippen und nicht irl.)

Benutzeravatar

Horni Weiblich
If you can dream it, you can do it.
Beiträge: 7683
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 20:12

Re: Fehler, die in den Augen weh tun

Beitrag von Horni » Sa 4. Mär 2017, 10:16

Den statt denn...
Ist sowas, was ich gaaar nicht verstehe und sehe ich wieder häufiger ;(

Benutzeravatar

DieNicky Weiblich
Beiträge: 775
Registriert: So 29. Nov 2015, 09:47

Re: Fehler, die in den Augen weh tun

Beitrag von DieNicky » Di 20. Jun 2017, 17:19

Die falsche Verwendung der umgangssprachlichen Kurzformen der unbestimmten Artikeln.
'n = ein
'nen = einen
'ne = eine

Zugegeben, das Apostroph mach ich selbst aus Faulheit nie, aber wenn ich "nen" für "ein" lese, schüttelts mich :(

Benutzeravatar

Knopfloch Weiblich
Administrator
Beiträge: 4804
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 21:49

Re: Fehler, die in den Augen weh tun

Beitrag von Knopfloch » Di 12. Sep 2017, 18:48

"labbern"

"Ey was labberst du?", "Die Leute labbern so viel."

Uargs!

Benutzeravatar

Themenstarter
Mareike Weiblich
Beiträge: 953
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 21:09

Re: Fehler, die in den Augen weh tun

Beitrag von Mareike » Fr 15. Sep 2017, 18:04

Das sind die mit labbrigen Klamotten, die gerne labbrigen Salat essen!

Benutzeravatar

Horni Weiblich
If you can dream it, you can do it.
Beiträge: 7683
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 20:12

Re: Fehler, die in den Augen weh tun

Beitrag von Horni » Fr 24. Nov 2017, 08:40

Sylvester ;(

Benutzeravatar

Alia Weiblich
Beiträge: 6375
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 21:18

Re: Fehler, die in den Augen weh tun

Beitrag von Alia » Fr 24. Nov 2017, 08:54

Horni hat geschrieben:Sylvester ;(
Mob doch den armen Stallone nicht! X(

Benutzeravatar

Alia Weiblich
Beiträge: 6375
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 21:18

Re: Fehler, die in den Augen weh tun

Beitrag von Alia » Do 30. Nov 2017, 20:23

Meine neueste Entdeckung in deiner "Reitbeteidigungsanzeige": Spasmobiel

Benutzeravatar

Horni Weiblich
If you can dream it, you can do it.
Beiträge: 7683
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 20:12

Re: Fehler, die in den Augen weh tun

Beitrag von Horni » Do 30. Nov 2017, 20:40

Was ist das, einer dieser Nuttenwohnwagen?

-
Lese in letzter Zeit wieder häufiger „devinitif“ (oder auch mit zwei v oder zwei f), find ich ganz schön übel.


Maina Weiblich
Beiträge: 911
Registriert: Di 1. Dez 2015, 21:39

Re: Fehler, die in den Augen weh tun

Beitrag von Maina » Fr 1. Dez 2017, 12:48

„ alles rund um´s Feuer “
- Auf einem Lieferwagen einer Firma, die Holzöfen verbaut.

Benutzeravatar

Alia Weiblich
Beiträge: 6375
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 21:18

Re: Fehler, die in den Augen weh tun

Beitrag von Alia » Fr 1. Dez 2017, 12:53

Das Pferd selbst wurde als solches bezeichnet :D

Antworten