Kochideen und -pläne/Koch-To-Do

Kirschschmankerl "Apulische Art" an leichter provencialischer Weinsauce mit sautierten Rissoléekartoffeln auf zweierlei Herbstgemüse - und andere Gaumenfreuden
Benutzeravatar

Sushi Keine Angabe
Beiträge: 1897
Registriert: So 29. Nov 2015, 21:56

Re: Kochideen und -pläne/Koch-To-Do

Beitrag von Sushi » Sa 16. Mai 2020, 08:28

Horni hat geschrieben:
Fr 15. Mai 2020, 20:28
Möchte als nächstes ein gutes Naan lernen!
https://www.ofenbekenntnisse.de/naan-br ... knoblauch/
Das klappt bei mir hervorragend :)
Bild
- Ihre Bahningenieuse

Benutzeravatar

Horni Weiblich
If you can dream it, you can do it.
Beiträge: 7283
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 20:12

Re: Kochideen und -pläne/Koch-To-Do

Beitrag von Horni » Sa 16. Mai 2020, 19:26

Sushi hat geschrieben:
Sa 16. Mai 2020, 08:28
Horni hat geschrieben:
Fr 15. Mai 2020, 20:28
Möchte als nächstes ein gutes Naan lernen!
https://www.ofenbekenntnisse.de/naan-br ... knoblauch/
Das klappt bei mir hervorragend :)
Cool, danke! Werde berichten!

Benutzeravatar

Horni Weiblich
If you can dream it, you can do it.
Beiträge: 7283
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 20:12

Re: Kochideen und -pläne/Koch-To-Do

Beitrag von Horni » Do 28. Mai 2020, 19:25

Sushi hat geschrieben:
Sa 16. Mai 2020, 08:28
Horni hat geschrieben:
Fr 15. Mai 2020, 20:28
Möchte als nächstes ein gutes Naan lernen!
https://www.ofenbekenntnisse.de/naan-br ... knoblauch/
Das klappt bei mir hervorragend :)
Hat leider gar nicht geklappt, Hefeteig kann ich einfach nicht :(


Jeanny Weiblich
Beiträge: 825
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 18:59

Re: Kochideen und -pläne/Koch-To-Do

Beitrag von Jeanny » Fr 29. Mai 2020, 14:25

Horni hat geschrieben:
Do 28. Mai 2020, 19:25
Sushi hat geschrieben:
Sa 16. Mai 2020, 08:28
Horni hat geschrieben:
Fr 15. Mai 2020, 20:28
Möchte als nächstes ein gutes Naan lernen!
https://www.ofenbekenntnisse.de/naan-br ... knoblauch/
Das klappt bei mir hervorragend :)
Hat leider gar nicht geklappt, Hefeteig kann ich einfach nicht :(
Was hat denn nicht geklappt? :(

Ich will demnächst mal Zuccini-Reibekuchen selbst machen. Mal sehen, ob das was wird.

Benutzeravatar

Horni Weiblich
If you can dream it, you can do it.
Beiträge: 7283
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 20:12

Re: Kochideen und -pläne/Koch-To-Do

Beitrag von Horni » Fr 29. Mai 2020, 16:07

Der erste ist nicht aufgegangen. Den zweiten Versuch habe ich über Nacht stehengelassen. Er ist einigermaßen aufgegangen, war aber so sauer, dass er ungenießbar war. Nachdem ich dann jetzt zwei Teige weggeworfen habe, lass ich es mal wieder für die nächsten Jahre mit dem Projekt Hefeteig bzw Brotbacken :>

Benutzeravatar

Knopfloch Weiblich
Administrator
Beiträge: 4672
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 21:49

Re: Kochideen und -pläne/Koch-To-Do

Beitrag von Knopfloch » Fr 29. Mai 2020, 17:38

Nicht aufgegangenen Teig würd ich aber nicht wegwerfen, den kann man noch ganz normal verwenden, nur halt nicht für Dinge, die fluffig sein müssen, so ein Fladenbrot geht aber schon noch, ist dann einfach etwas dichter/krosser.

Komisch, dass der Teig sauer wird, aber bei so Naan ist ja Joghurt drin, ne? Das ist dann wahrscheinlich eher von dem als von der Hefe. Bei Hefe hatt ich es bloß selten mal noch, dass der Teig sehr nach Alkohol roch, aber nach dem Backen war davon nichts mehr drin. Kann also auch vor und nach dem Backen nochmal einen Unterschied machen.

Benutzeravatar

Horni Weiblich
If you can dream it, you can do it.
Beiträge: 7283
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 20:12

Re: Kochideen und -pläne/Koch-To-Do

Beitrag von Horni » Fr 29. Mai 2020, 17:49

Ja, da war Joghurt drin. Habs nur nach dem Backen probiert... :/

Benutzeravatar

Themenstarter
Heizpilz Keine Angabe
Beiträge: 4738
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 19:01

Re: Kochideen und -pläne/Koch-To-Do

Beitrag von Heizpilz » Fr 29. Mai 2020, 23:20

Horni hat geschrieben:
Do 28. Mai 2020, 19:25
Sushi hat geschrieben:
Sa 16. Mai 2020, 08:28
Horni hat geschrieben:
Fr 15. Mai 2020, 20:28
Möchte als nächstes ein gutes Naan lernen!
https://www.ofenbekenntnisse.de/naan-br ... knoblauch/
Das klappt bei mir hervorragend :)
Hat leider gar nicht geklappt, Hefeteig kann ich einfach nicht :(
Ich mag sonst das: https://thebigmansworld.com/2-ingredient-naan/ (self-raising flour ist einfach Mehl mit Backpulver)

Benutzeravatar

Katha Weiblich
Beiträge: 86
Registriert: So 29. Nov 2015, 11:28

Re: Kochideen und -pläne/Koch-To-Do

Beitrag von Katha » Mi 3. Jun 2020, 20:11

Hat jemand von euch gute vegetarische Auflaufrezepte? :)

Benutzeravatar

Alia Weiblich
Beiträge: 6217
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 21:18

Re: Kochideen und -pläne/Koch-To-Do

Beitrag von Alia » Mi 3. Jun 2020, 20:25

Könnte Mac n Cheese muffins anbieten, kann man auch normal als Auflauf machen, die Muffin Form hat sich mit nicht erschlossen.


heartie Keine Angabe
Beiträge: 723
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 22:21

Re: Kochideen und -pläne/Koch-To-Do

Beitrag von heartie » Do 4. Jun 2020, 17:01

Katha hat geschrieben:
Mi 3. Jun 2020, 20:11
Hat jemand von euch gute vegetarische Auflaufrezepte? :)
Alles mit Nudeln, gekochzem Gemüse, Bechamel und geriebenem Käse :D

Benutzeravatar

Horni Weiblich
If you can dream it, you can do it.
Beiträge: 7283
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 20:12

Re: Kochideen und -pläne/Koch-To-Do

Beitrag von Horni » Mi 24. Jun 2020, 17:28

Hat jemand ein gutes Rezept für vernünftiges Chili sin Carne, das auch Fleischesser voll gut finden?


heartie Keine Angabe
Beiträge: 723
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 22:21

Re: Kochideen und -pläne/Koch-To-Do

Beitrag von heartie » Mi 24. Jun 2020, 19:59

Rezept nicht wirklich, aber wir essen fast nur mehr Chili ohne Fleisch, cirka so: bunte Paprika würfeln und in Öl anbraten, Naturtofu oder Chilitofu zerbröseln, Flüssigkeit ausdrücken und mit anbraten. Tomatenmark dazu. Dose ganze Tomaten, Bohnen sowie Mais dazu, köcheln. Gewürze dazu: Kümmel, Kumin am besten frisch gemahlen, mildes und scharfes Paprikapulver, Salz, Pfeffer. Tasse Kaffee und frisch gepresster Orangensaft dazu. Einköcheln und abschmecken.
Die Gewürze, v.a. Kumin, und Orangensaft sind essentiell!

Antworten