Projekt: Reiseführer

Poesie, Bachelorarbeiten, Kurzgeschichten, Liebesbriefe, Bühnenstücke
Antworten
Benutzeravatar

Themenstarter
Horni Weiblich
If you can dream it, you can do it.
Beiträge: 7283
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 20:12

Projekt: Reiseführer

Beitrag von Horni » Mo 18. Feb 2019, 01:23

Voll schade, dass diese Area so dermaßen tot ist!

Mein nächstes Schreibprojekt steht an: Unser Panama-Reiseführer! Ich dachte, ich lass euch einfach mal ein bisschen teilhaben und vielleicht habt ihr ja auch Anmerkungen oder Ideen. Haut die bitte immer raus, auch wenn ihr nicht nach Panama wollt, aber gerne auch immer ein "oooahr, das find ich ja an Reiseführern immer so scheiße!" oder "ich würde eh nie einen Reiseführer kaufen, weil...".

Also, das Projekt!

Geplant ist ein Reiseführer über Panama, persönlich und journalistisch gefärbt mit Eindrücken, Erfahrungen, Tipps und Vorschlägen - Besonderer Bezug ("Specials") zu Fotomöglichkeiten - Vertrieb als E-Book und gedrucktes Buch (ggf. selbst verlegt, je nach Verlags-Angebot) über unseren Shop und Amazon

Der grobe große Ablaufplan sieht so aus:
- Recherche vor Ort und Erstellung Fotomaterial (fertig)
- Texte schreiben
- E-Book designen
- Prüfung und Veröffentlichung E-Book (Projekt a)
- Verlag finden oder Selbstverlag (tendiere finanziell zu Letzterem, die Autorenbeteiligung der Verlage ist witzig...)
- Buch setzen
- Prüfung und Veröffentlichung Buch (Projekt b)
- Marketing

Die erste blauäugige Idee einer Zeiteinteilung sieht eine Veröffentlichung Mitte des E-Books dieses Jahres vor. Ihr wisst ja, wenn man sich sehr hohe Ziele setzt und sie dann etwas verfehlt, ist man immer noch gut.

Wenn ich mal wirklich zum Schreiben komme, komme ich halt nie so recht, weil ich das neben einem Vollzeit- und vier Teilzeitjobs mache, irgendwie, bin ich aber tatsächlich schnell damit; die 300-oder-so-Seiten unserer letzten E-Books hatte ich in 2 Monaten fertig. Also, gucken wir mal!

Diese Woche geht es zurück nach Deutschland, die Phasen "Recherche vor Ort" und "Fotoproduktion" sind also abgeschlossen. Natürlich gibt es einen Haufen Notizen und Ideen, aber geordnet noch gar nichts; wir haben noch nichtmal ein Dokument angelegt in dem Schreibprogramm.

Also, aktueller Stand:

-15.000 Fotos
davon 1000 bearbeitete Fotos
davon 0 aufbereitet für Reiseführer

-4 Quellen für Fotos, die uns selbst fehlen

-Entwurf Gliederung fertig

-Recherche vor Ort fertig
-2 Panamaer-Quellen für Infos, die uns fehlen
-2 lokale Agentur-Quellen für Infos, die uns fehlen

-0 Seiten Entwurf Text

-Recherche Design etc. nicht begonnen


Kurzfristige Ziele (7 Tage):

- Gliederung erstellen
- Dokument anlegen
- Entwurf von Vorwort schreiben
- Entwurf von Text beginnen, min. 5 Seiten


Vielleicht kommt ich dazu, hier ab und an zu berichten!

Benutzeravatar

Alia Weiblich
Beiträge: 6216
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 21:18

Re: Projekt: Reiseführer

Beitrag von Alia » Mo 18. Feb 2019, 08:02

Das finde ich ein super cooles Projekt mal wieder =)
Ich bin selber überhaupt keine Reiseführer Nutzerin gewesen bisher, frag mich nicht wieso...
Für Ostfriesland nehme ich ganz gerne die "Reiseführer Magazine" die meine .Mutter hat um etwas zu planen. Wenn ich mal weiter weg Reise wäre das aber durchaus mal eine Maßnahme...

Wichtig finde ich, dass es nicht wie eine Aufzählung aller Läden die man besuchen kann wirkt. Beispiel Restaurants. So 2-3 gute Tipps finde ich gut und wichtig, aber wenn man sich durch 20 Restaurants durcharbeiten. Muss, kann man auch googeln...


Annso Weiblich
Beiträge: 1167
Registriert: Sa 10. Feb 2018, 17:22

Re: Projekt: Reiseführer

Beitrag von Annso » Mo 18. Feb 2019, 11:06

Ich nutze bisher selten Reiseführer, gerade für Sansibar hat mir aber einer geholfen (und für die Safari hat mein Dozent bestimmt vier durchgeschaut). Was ich angenehm fand war die Einteilung in Preiskategorien (sowohl bei Hotels als auch Restaurants) und die kritische Auseinandersetzung mit "Tiererlebnissen". Auf Sansibar gibt's zwei Turtle Sanctuaries, wovon eins wohl echt gut ist und das andere nur als Geldmacherei genutzt wird. Sowas möchte ich schon vorher wissen, damit ich das nicht unterstütze.

Benutzeravatar

Themenstarter
Horni Weiblich
If you can dream it, you can do it.
Beiträge: 7283
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 20:12

Re: Projekt: Reiseführer

Beitrag von Horni » Fr 1. Mär 2019, 19:54

Alia hat geschrieben:
Mo 18. Feb 2019, 08:02
Wichtig finde ich, dass es nicht wie eine Aufzählung aller Läden die man besuchen kann wirkt. Beispiel Restaurants. So 2-3 gute Tipps finde ich gut und wichtig, aber wenn man sich durch 20 Restaurants durcharbeiten. Muss, kann man auch googeln...
Jaaa, das wollen wir auch echt gar nicht. Können wir eh nicht realisieren. aber nervt mich auch voll in anderen Reiseführern. ist eh nicht mehr aktuell und wenn ich schon nach Bewertungen gehe, dann lieber gleich nach Massenbewertungen wie Google oder TripAdvisor etc.
Annso hat geschrieben:
Mo 18. Feb 2019, 11:06
kritische Auseinandersetzung mit "Tiererlebnissen".
gibts in Panama zum Glück gar nicht, müsste ich sonst auch voll drüber abkotzen. Aber stimmt, so kritische Bewertungen find ich auch echt gut (habe persönlich aber immer rechtliche Bedenken, voll traurig :( )

-

Ich komme voll gut voran! Das Schreiben geht mega gut von der Hand, ich bin voll "drin" und total motiviert. Es nervt mich nur immer so, wenn ich durch andere Verpflichtungen rausgerissen werde, weil es immer ein bisschen dauert, bis ich wieder "warm" bin. Am liebsten hätte ich ein paar Tage, an denen ich von morgens bis abends durchschreiben könnte, aber leider habe ich jeden Tag Termine. Aber gut, ab drei Stunden etwa lohnt es sich immer, richtig anzufangen.
Kurzfristige Ziele (7 Tage):

X Gliederung erstellen
X Dokument anlegen
X Entwurf von Vorwort schreiben
X Entwurf von Text beginnen, min. 5 Seiten
Die Gliederung steht komplett und 8 Kapitel sind fertig :) Die sind zum Teil nicht lang (meist 1-4 Normseiten), aber es ist schön, sie inhaltlich erledigt zu haben, also zu diesem Punkt nichts mehr recherchieren zu müssen und den Punkt "aus dem Kopf zu haben". Bisher struggle ich gar nicht; finde, dass ich eine gute Linie zwischen eigener Meinung/Erfahrung und objektiven Informationen habe und dass der Schreibstil auch ganz gut ist - locker und zu uns passend, also bloß nicht typisch Reiseführer - aber nicht flapsig und "unseriös". Ich bin bisher erstaunt, wie wenig ich "nachrecherchieren" muss, wie gut also unsere Recherchen schon waren und mein Wissen schon ist.

So kann es weitergehen :) Leider bin ich ab Dienstag erstmal für zwei Wochen weg und kann nicht daran arbeiten, hoffe ich komme danach wieder so gut rein.

Kurzfristige Ziele (3 Tage, bis Abwesenheit):

- Min. 20 Seiten Entwurf

Benutzeravatar

Themenstarter
Horni Weiblich
If you can dream it, you can do it.
Beiträge: 7283
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 20:12

Re: Projekt: Reiseführer

Beitrag von Horni » Fr 22. Mär 2019, 11:31

Horni hat geschrieben:
Fr 1. Mär 2019, 19:54
So kann es weitergehen Leider bin ich ab Dienstag erstmal für zwei Wochen weg und kann nicht daran arbeiten, hoffe ich komme danach wieder so gut rein.
Hat geklappt :) Ich habe jetzt etwa 45 Din4-Normseiten, was designt und bebildert ja schon recht viel ist 8o Ich habe sehr viel Freude an der Recherche und komme sehr gut voran und wünschte gerade, ich könnte meine komplette Zeit darein investieren =)

Der Reiseführer wird im Wesentlichen in 2 große Teile geteilt sein: Allgemeine Infos über das Land und Regionale Infos. Mit dem ersten Teil bin ich jetzt insgesamt schon ziemlich weit (vielleicht 70%?), ich hätte nicht gedacht, dass das so gut voran geht. Habe ja erst vor einem Monat angefangen und war jetzt zwei Wochen weg, also effektiv echt wenige Tage tatsächliche Arbeit daran. Mal gucken, ob mir der zweite Teil dann auch so leicht fällt.

Mein nächstes Ziel ist es, in den nächsten 2 Wochen, also bis zum 05.04., den Entwurf des ersten Teils komplett abgeschlossen zu haben.

Benutzeravatar

Themenstarter
Horni Weiblich
If you can dream it, you can do it.
Beiträge: 7283
Registriert: Sa 28. Nov 2015, 20:12

Re: Projekt: Reiseführer

Beitrag von Horni » Di 26. Mär 2019, 19:03

Horni hat geschrieben:
Fr 22. Mär 2019, 11:31
Mein nächstes Ziel ist es, in den nächsten 2 Wochen, also bis zum 05.04., den Entwurf des ersten Teils komplett abgeschlossen zu haben.
fertig :) voll schnell bin ich, jetzt weiß ich gar nicht was ich bis zum 5.4. machen soll!

Benutzeravatar

Knopfloch Weiblich
Administrator
Beiträge: 4672
Registriert: Mi 18. Nov 2015, 21:49

Re: Projekt: Reiseführer

Beitrag von Knopfloch » Di 26. Mär 2019, 19:28

Na den zweiten Teil! Dann können die Leute direkt ihre Osterreisen nach Panama mit eurem Reiseführer veranstalten!

Antworten